27.12.14 Kegelabend

Das war es gewesen für 2014.

Alle Mitglieder waren zum Jahresabschluss gekommen. Beim Kegeln konnte André 3 Spielrunden nacheinander gewinnen und freute sich natürlich wie ein kleiner Junge.

Beim Schlumps gab es leider das gewohnte Bild mit dem neuen alten Besitzer Marko.

Beim Jahresschlumps gab es leider auch keine Überraschung! Jens sicherte sich zum 4. Mal nacheinander diese unliebsame Trophäe!

Wir vom BTV wünschen allen Lesern einen guten Rutsch ins neue Jahr

Jahresschlumps 2014, Endspurt!!

29.11.14 Kegelabend

Schöner lustiger Abend. Leider fehlte Schlöni und Jens aber dafür war Uwe L. als Gastkegler gekommen. André kam später und Mike war dafür überpünktlich. Beim Schlumps kegeln war es dann Marko der es leider nicht ganz geschafft hat. Dennoch darf er sich den Schlumps unter den Weihnachtsbaum legen und sich freuen das er mit dem Ding Weihnachten verbringen darf.

André  machte die erste neun an diesem Abend und brach in gewohnter Manier in Jubelstürme aus.

26.10.14 Kegelabend

Alle Mann on Board an diesem Kegelabend. Mike kam zwar etwas später aber ansonsten war es ein schöner Abend mit der obligatorischen Auswertung des Kegel Turniers!

Am liebsten würden wir Mike eine Glocke schenken, bei fast jeder Kugel hat sie geläutet. Bei Schlumps kegeln konnte Karsten leider nicht an seine, sonst guten Leistungen, anknüpfen und lieferte sich ein spannendes Duell mit Mike! Am Ende kann es ja nur den EINEN Müller geben und diesmal sollte Karsten den Zuschlag erhalten!

Glückwunsch an Marko für die erste NEUN des Abends!

04.10.14 Kegelturnier

Bei sonnigem Wetter knapp am 2. Platz vorbei!

Mit dem 3. Platz mussten wir uns beim diesjährigen Kegelturnier vom KC Hau Rein begnügen.

Leider haben wir es verpasst im Stechen den 2. Platz zu ergattern. Dennoch kann das Team stolz auf sich sein. Auch wenn es nicht zur Titelverteidigung gereicht hat ist das Ergebnis in Ordnung. Abgesehen davon können wir auch wieder 19 Jahre auf den nächsten Titel warten! 

Ein Dankeschön gilt den Organisatoren vom KC Hau Rein!!

03.10.14 Nachtrag vom 27.09 Kegelabend

Nachdem im August unser Kegeln ausfallen musste aufgrund von Reparatur arbeiten fand unser September kegeln planmäßig statt.

Bis auf Mike und Marko M. waren alle anwesend und Uwe als Gastkegler komplettierte die Runde. Viele Runden waren noch offen und wurden natürlich auch weggetrunken.Beim Schlumps kegeln zeigte André, zu was er im Stande sein kann und gewann souverän.Am anderen Ende stritten sich Heiko und Jens um die goldene Ananas. Am Ende gewann Jens die Trophäe und gab Heiko damit das Nachsehen.

28.08.14 Hinweis

Am Samstag den 30.08.14 fällt unser Kegelabend aufgrund von Sanierungsarbeiten am Dach und anschließenden Malerarbeiten aus!

26.07.14 Kegelabend

Bereits am 26.07 fand unser Kegelabend statt. Leider kann ich keinen Bericht verfassen da ich nicht anwesend war. Jedoch habe ich vernommen dass ein Herr Bauer den Schlumps bekommen hat! Auf jeden Fall freue ich mich schon auf den Bericht vom Schlöni der sicherlich die passenden Worte finden wird für solch eine Leistung! Schäm dich Feuerwehr!

28.06.14 Kegelabend

Bis auf André waren alle anwesend! Ein schöner Abend mit einen faden Beigeschmack! Unser Schlöni hatte an diesem Tag Geburtstag und KEINER, außer Heiko, hat daran gedacht. Seit so vielen Jahren kennen wir uns bereits und keiner hat es gemerkt. Ne Schande! Als Geburtstagsgeschenk bekam Schlöni den Sieg im Schlumps kegeln. Ne das war ein Scherz, natürlich gab er sich Mühe und gewann mit 70! Holz. Erwähnen müssen wir aber das er leicht geschummelt hat mit seinen Klebebändern am Beim, diese verhalfen ihn wohl zu einer deutlichen Leistungssteigerung. Den Schlumps bekam leider wieder unser Marko M. ganz knapp musste er sich den schwachen Mike, Jens und Heiko geschlagen geben.

Hoffentlich denken alle an Ihre Aufgabe bis zum nächsten Kegeln!

31.05.14 Kegelabend

Toller Abend war es mal wieder! Bis auf Mike (mal wieder) waren alle da, selbst Ralf konnte an diesem Abend kommen, nachdem er Himmelfahrt nicht dabei sein konnte. Es war ein wirklich gemütlicher Abend ohne besondere Vorkommnisse. Nach der Auswertung von Himmelfahrt und anderen Sachen, fanden wir auch zum Kegeln. Karsten erkegelte die erste Neun an diesen Abend und er lieferte auch sonst starke Ergebnisse ab. Beim Schlumps kegeln konnte sein Bruder Marco leider nicht so Überzeugen und sicherte sich den Schlumps erneut. Jedoch überzeugte Marco dann beim Mannschaftskegeln und kegelte da sehr gut, mit dieser Leistung hätte er beim Schlumps kegeln vorne mitgespielt.

29.05.14 Himmelfahrt

Kaltes Wetter und anfangs nur Regen oder Nieselregen welcher gegen Ende ganz aufhörte. Nach einer kurzen Frühstückspause am Kahlaer Wehr ging es weiter nachKleineutersdorf. Weiter ging es nach Freienorla zum Mittagessen (Klöße mit Rouladen oder aber Sauerbraten). Bereits erwarten wurden wir von unserm Kutscher der mit uns die letztjährige tour fuhr. Natürlich gab es in Wittersroda wieder den begehrten Kaffee und vor allem den Kuchen!!!!  Bis auf den Louisenturm und den Spaal besuchten wir wieder fast dieselben Haltestationen wie im Vorjahr. Trotz des miesen Wetters war es doch wieder ein gelungener Tag von dem einige nicht genug bekommen konnten und bis tief in die Nacht noch unterwegs waren. Es fehlten Ralf und Thomas.

26.04.14 Kegelabend

Eine gemütliche Runde war es gewesen am Samstag. 4 Kegler fanden leider keine Zeit um zu erscheinen. Dennoch war es wie immer ein toller Abend. Uwe L. erschien erneut und man glaubt es kaum unser Köhli hatte mal Zeit. Da wir an diesen Abend keinen Schlumps vergeben konnten, da Marco M. nicht konnte, ging es im Prinzip nur um den Jahresschlumps und die provisorische Runde. Schlöni freute sich riesig  die Runde zu bezahlen da er absolut schlecht Kegelte. Der alte Schlumpser hätte ihn wahrscheinlich abgegeben an Schlöni?! Selbst im anschließenden Mannschaftskegeln versagte er immer wieder einmal.

30.03.14 Kegelabend

Bis auf Herrn Köhler waren alle da und ein alter Bekannter tauchte auch auf. EX Mitglied Uwe L. gab sich die Ehre und verbrachte einen Kegelabend mit uns. Wie immer viele amüsante Aktionen von den verschiedensten Leuten brachten immer wieder die ganze Meute zum Lachen. Neunen blieben zwar aus aber das war nicht so schlimm denn die Runden flossen auch so. Beim Schlumps kegeln war es spannend wie lange nicht mehr. Marko M., sein Bruder Karsten und Schlöni kämpften verbissen um die kleine Trophäe. Am Ende konnte es nur einen geben und das war Marko M.! Er hatte nur ein Holz Rückstand auf die anderen beiden. Es ist sein erster Schlumps überhaupt und sicherlich eine neue Erfahrung für ihn!

22.02.14 Faschingskegeln

Oh wie war das schön! Wer hätte das gedacht dass fast alle Anwesenden ein Kostüm trugen? Eine super Idee war es auf jeden Fall! Wir hatten Bob den Baumeister, Captain Sparrow, einen Deutschland Fan, Miss M. Berg und und und da.

Stimmung hätte nicht besser sein können, Miss Bergs Anläufe beim Kegeln und ihre Grazie beim Laufen sind wohl unübertroffen und vom Original nicht zu toppen! Bob alias Marco Tat das was er tun musste und rackerte sich sichtlich ab. Die Perücken Freaks Setter und Schlöni verlebten einen relativ ruhigen Abend, Köhli in alter Tradition ohne Kostüm kam auf der Bahn gut zurecht genauso wie German Mike der das Schlumps Kegeln im Stechen mit Perücken Heiko gewann. Ein Kopf an Kopf rennen gab es bei der Schlumps vergabe selbst. Bob und Captain Sparrow (Jens) kämpfen wacker um Mirkos nachfolge. Da Piraten eh hinterlistige Wesen sind war der Ausgang schon abzusehen. Jens gönnte auch dem Neuling den Schlumps nicht und nahm ihn wieder in seinen Besitz!

Schade das Ralf, Karsten und André fehlten.

Weihnachtsfeier 15.02.14

Jetzt haben wir es doch tatsächlich geschafft und unsere Weihnachtsfeier von 2013 nach geholt. Leider konnten nicht alle erscheinen was aber unsere Laune und die Stimmung störte. Nach einer tollen Zugfahrt wanderten wir die paar Meter zum Sportplatz mit der dortigen Kegelbahn. Nach einem herzhaften Essen sorgte Marco einmal mehr für super Stimmung im Raum. Mit vorbereiteten Texten ließ er das Jahr 2013 Revue passieren. Auch beim Kegeln mit den Frauen kam immer wieder Stimmung auf. Nach dem Kegeln (wo etliche Neunen zu bestaunen waren) wurde es nicht etwa ruhiger, ganz im Gegenteil! Wieder war es Marco der sich etwas einfallen ließ und unsere Lachmuskeln strapazierte. Alles im allen war es ein schöner Abend!

Bedauerlicherweise nahm unser Uwe Abschied vom BTV!


Kegelabend 25.01.14

Neue Bahn neues Glück?! Zumindest bei einigen dürfte die Bahn gut angekommen sein. Mike, Heiko, Jens und Karsten Blüten förmlich auf, auf der Bahn. Andere hingegen schauten verdutzt wie unser Mirko. Am Ende musste er sich mit dem Schlumps abfinden (56 Holz) und hatte sichtlich damit zu tun es zu verarbeiten.

Marko als neuer Stammkegler hatte immerhin 50 Holz geschafft. Wir hatten nach dem Schlumps über seine Aufnahme abgestimmt also konnte er ihn noch nicht bekommen.

Schade das Schlöni, Thomas und Uwe nicht kommen konnten.

Ein toller Abend war es allemal und die Stimmung wie immer S U P E R